Kirchen-ABC: Diaspora

Unter Diaspora (griech.: Zerstreuung) sind Gebiete zu verstehen, in denen die Angehörigen einer Kirche in der Minderheit leben. Ursprünglich wurden damit die außerhalb Palästinas lebenden Juden bezeichnet.